Aktuelles

In diesem Jahr kein Mühlenfest am Pfingstmontag

Liebe Mühlenfreunde, liebe treue Festbesucher,

aus gesundheitlichen Gründen müssen wir in diesem Jahr auf unser traditionelles Mühlenfest am Pfingstmontag verzichten. Der Rücken spielt uns in diesem Jahr übel mit. Das bedauern wir sehr und bitten dafür um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns darauf, Sie im nächsten Jahr wieder willkommen zu heißen. Vielleicht wollen Sie uns auch an einer der nächsten geplanten Veranstaltungen besuchen. Wir werden an dieser Stelle rechtzeitig darauf aufmerksam machen. Oder aber Sie kommen am 05. August zu uns zum Naturparkbrunch, zu dem Sie sich im Übrigen bereits jetzt schon unter Tel. 07832/5056 anmelden können.

Herzlichst

Familie Claus und Bärbel Vögele

Mühlenfest 2017 – Rückblick

„Überwältigend“ beschreibt wohl am Besten, wie wir uns nach dem tollen diesjährigen Mühlenfest am Pfingstmontag gefühlt haben: Nach etwas Regen und Wolken am Morgen hatten wir schönstes Sommerwetter und einen sehr großen Besucherandrang. Soviel, dass wir sogar noch zusätzliche Tische und Stühle rausstellen mussten!

Wir danken allen unseren Besuchern für den herrlichen Tag an der Vögeles Mühle und natürlich auch unseren vielen Helfern, ohne die solch ein Fest nie möglich wäre. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön und bis zum nächsten Jahr!

Mühlenfest 2017

Besuchen Sie uns am Pfingstmontag, den 05. Juni und feiern Sie mit uns das Mühlenfest! Wir möchten Sie in diesem Jahr wieder einladen, unsere Mühle zu entdecken! Freuen Sie sich auf Vorführungen der historischen Technik, Bewirtung, und die wunderschöne Natur im Niederbach.

 

Naturparkbrunch 2016

Auch beim diesjährigen Naturparkbrunch waren wir wieder dabei. Bei schönstem Augustwetter sind viele Besucher unserer Einladung gefolgt und haben sich bei uns verwöhnen lassen.

Trommelfest

Ein ganz besonderes Konzert gab es am heißesten Tag des Jahres: Monika Einhaus war mit ihrer Trommelgruppen am 4. Juli 20140015 bei uns zu Gast. Sie stellten Afrikanische Trommeln, Rhythmen und Lieder aus aller Welt vor.

Den Gästen hat es gefallen und unsere kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Glas mundeten hervorragend!

Naturparkbrunch 2014

Das Wetter war unsicher. Deswegen verlagerten wir die Sitzplätze für den Brunch auf die überdachte Terrasse, ins Zwischen- und Dachgeschoss und auf den Balkon. Es ergab sich eine ganz eigene Atmosphäre:

Unsere Gäste haben unsere Spezialitäten genossen und wir haben sie unter anderem so verwöhnt:

Wir freuen uns auf das nächste Mal!