VERSCHOBEN AUF 23.10 Spanisches Gitarrenkonzert mit Maximilian Mangold

Es ist wieder Zeit für Kleinkunst in der Vögeles Mühle. Am Sonntag, den 23.10.2022 bieten wir Ihnen deswegen einen musikalischen herbstlichen Nachmittag mit spanischen Gitarrenklängen. Profi-Gitarrenspieler Maximilian Mangold spannt dabei einen weiten musikalischen Bogen von der
europäischen Romantik bis nach Südamerika. Poesie und Virtuosität spiegeln sich in
Werken vom frühen 19. bis Mitte des 20. Jahrhunderts. „Zum Niederknien schön“,
schreibt die Zeitschrift CONCERTINO über ihn.

Maximilian Mangold spielt an der Vögeles Mühle

Nachdem wir das Konzert im Winter verschieben mussten, freuen wir uns, Ihnen diesen besonderen Musiker endlich bei einem sommerlichen Konzertnachmittag mit spanischen Gitarrenklängen in Vögeles Mühle präsentieren zu können. Das Team um Claus und Bärbel Vögele lädt ab 14:00 Uhr zu Kaffee und Kuchen ein. Konzertbeginn ist um 15:00 Uhr.

Maximilian Mangold gilt „…als einer der im Augenblick künstlerisch interessantesten deutschen Gitarristen“ Die Fachzeitschrift „Gitarre Aktuell“ bezeichnet ihn als „Ausnahmegitarristen“. Er ist vielfacher Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und gibt als gefragter Solist und Ensemblemusiker zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Seine Konzerte wurden bereits von vielen deutschen und internationalen Rundfunkanstalten aufgezeichnet und gesendet. Zahlreiche Komponisten widmeten ihm ihre Werke.

Jetzt Ticket für das Gitarrenkonzert an der Vögeles Mühle reservieren

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir Sie, bis Montag, 17.10.2022 unter 07832/5056 oder
unter voegeles-muehle@freenet.de ihr Ticket zu reservieren.
Der Eintritt beträgt 15,00 €.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Foto: Maximilian Mangold